Schlagwort-Archive: Fachredakteurin

Content-Workflow: Eins nach dem anderen

Hinter jedem guten Onlineauftritt steckt ein guter Content-Workflow. Dieser sollte nicht nur möglichst alle beteiligten Personen miteinbeziehen, sondern vor allem vorausschauend aufgebaut sein. So erspart man sich Stress und kann trotz Termindruck kreativ sein. 

Als Fachredakteurin in einem – sagen wir mal – überschaubaren Team bin ich Mädchen für alles. An oberster Stelle steht immer die nächste Printausgabe. Damit verdiene nicht nur ich meine Brötchen, sondern auch andere im Verlag. Da läuft die Online-Redaktion oft nebenbei. Hauptsache irgendwer erbarmt sich und stellt etwas online. Auch ich habe lange so agiert, zwei bis drei Meldungen am Tag sollen die User doch bitte glücklich machen.

Weiterlesen

Tipps gegen das Sommerloch

Ferienzeit ist Sommerlochzeit und vor allem für Online-Redakteure beginnt jetzt eine extreme Dürrephase. Man hat an dieser Stelle im Grunde nur zwei Möglichkeiten: Entweder man gibt auf und produziert nebensächlichen Content oder man nutzt die Zeit sinnvoll und vorausschauend.

Pool statt Redaktion, das wärs. Aber bis es soweit ist, muss ich noch irgendwie das Sommerloch überstehen. © Pixabay

Pool statt Redaktion, das wärs. Aber bis es soweit ist, muss ich noch irgendwie das Sommerloch überstehen. © Pixabay

Stillstand im politischen Berlin, den Tatort vom Sonntag kennt man irgendwie auch schon und auch sonst scheint nicht viel los zu sein. Das Sommerloch ist zurück, doch bisher leider ohne tierischen Medienstar. Nicht jeder mag eben die dauerhafte Präsenz in der Bild. Privatsphäre und so. Zugegeben, dank Bachelorette und Sommerhaus muss ich bisher nicht auf meine geliebten TV-Abende verzichten.

Weiterlesen